„Es war schön mit Euch – und 2016 wird noch schöner“, optimistisch blickt Rouven Rieper auf das vergangene Jahr und in die Zukunft

Es waren drei tolle Weihnachtsfeiern mit den Bremern, Lilienthalern und Berlinern! Unter anderem der Besuch im GOP Bremen war für alle ein Erlebnis, das wohl keiner so schnell vergessen wird. Die Weihnachtsfeiern stellten einen gelungenen Abschluss dar, der gleichzeitig eine Belohnung für die tolle Leistung des gesamten Teams sein sollte. Somit gebührt dem Jahr 2015 ein ausführlicher Rückblick, denn das erfolgreichste Jahr von Rollo Rieper soll nicht einfach so unerwähnt in den Annalen der Firmengeschichte verschwinden. Zwar waren nicht alle Projekte des letzten Jahres erfolgreich und konnten im Ganzen zum Unternehmensgewinn beitragen. Aber ein erneut zweistelliges Umsatzwachstum spricht eine deutlich positive Sprache.*

Januar 2015

Im ersten Monat des Jahres starteten wir mit unserem virtuellen Rundgang durch die Filialen in Bremen, Lilienthal sowie in Berlin-Friedrichshain und Berlin-Friedenau und setzten diesen online. Seit Januar konnte sich also ein interessierter Kunde direkt über die Seite der Rollo Rieper Läden ein vituelles Bild machen, ob sich ein persönlicher Besuch im Schauraum auch wirklich lohnt. Das positive Feedback unserer Kunden sowie die gestiegene Besucherzahl in unseren Filialen lässt darauf deuten, dass dieses technische Gimmick durchaus erfolgreich war. Auch die statistische Auswertung an Klicks und die Verweildauer in den virtuellen Rundgängen belegen das eindrucksvoll.

Flexijalousien von Rollo Rieper mit neuer Farbkollektion
Flexi Jalousie mit 25 mm-breiten Alulamellen

Weiter haben wir im Januar unsere neue EcoLine Flächenvorhangkollektion sowie die farbliche Ergänzung unserer Flexi Jalousien vorgestellt. 330 Farbtöne für die Flächenvorhänge sowie ein günstigeres Preis-Leistungsverhältnis trugen dazu bei, dass der Umsatz in diesem Produktsegment um 25% im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden konnte.

Bei den Flexijalousien war die Steigerungsrate leider nicht so hoch. Hier mussten wir mit einem 5%-igen Wachstum zufrieden sein. Wir hatten uns in diesem Bereich durchaus etwas mehr erhofft, denn die Flexi Jalousie stellt schon seit Jahren ein sehr beliebtes und flexibles Sonnenschutzprodukt für Rollo Rieper dar. Eine farbliche Ergänzung, so glaubten wir, könnte die Jalousie noch beliebter machen. Da wir aber bei verhältnismäßig hohen Umsätzen gestartet sind, stimmt uns auch eine geringe Steigerungsrate zuversichtlich für die Zukunft.

Februar 2015

Im Februar werden häufig die Weichen für das kommende Sonnenschutz-Jahr gestellt. Jeder Hersteller und auch Händler will sich im Februar möglichst gut aufstellen, um den Herausforderungen und Kundenwünschen für die Saison gerecht zu werden. Eine gute Basis dafür legt die größte Sonnenschutz-Messe der Welt, die alle drei Jahre in Stuttgart stattfindet. Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit vier Personen bei der R+T, um uns bei unseren Hauptlieferanten über Neuerungen zu informieren und durch persönliche Gespräche die Zusammenarbeit weiter zu festigen. So besuchten wir u.a. die Stände von Kadeco, Teba, Büscher, Sunline, Somfy, Warema, Gardinia bzw. Hunter Douglas und Coulisse. Letztere überzeugten nicht nur durch buchstäbliche Größe, sondern auch mit größter Professionalität und Kompetenz – nicht zuletzt auch bei den abendlichen Stand-Partys! 😉

Ferner setzten wir die Einzelbestellmöglichkeiten für unsere EcoLine Flächenvorhang Stoffe online. Seither ist es möglich, alle 330 Flächenvorhangstoffe auch für bereits vorhandene Schienensysteme nachzubestellen. Durch das einfache Klettsystem ist das ohne weiteres möglich und für viele Systeme anderer Hersteller kompatibel. Hier waren wir über die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Produktsegment sehr positiv überrascht. Offensichtlich wollen sich viele Kunden einen aufwendigen Austausch des ganzen Schienensystems sparen und kaufen daher lediglich neue Stoffe nach. In meinen Augen im Nachhinein absolut verständlich. So lernt man wieder dazu! Durch den Erfolg veranlasst, übertrugen wir das Konzept im Laufe des Jahres noch auf unsere EcoLine Rollo Kollektion. Dazu aber später mehr.

März 2015

Im ersten Frühjahrsmonat dieses Jahres waren die Temperaturen leider alles andere als frühjahrstauglich. Von daher entwickelte sich der Absatz an Sonnenschutzsystemen zunächst etwas zögerlich, war aber durchaus zufriedenstellend. Die anfallende Arbeit konnte also in der Regel gut und zeitnah erledigt werden. Häufig hat man im März schon so viel Nachfrage, dass es nicht so ganz einfach ist, alle Arbeiten pünktlich im Sinne der Kunden zu erledigen. Das sollte sich diesmal erst im Laufe des Jahres sowie während der Sommermonate ergeben. Hier hatten wir zum Teil wieder so viel zu tun, dass sich leider dadurch die Lieferzeiten sowie auch die Servicearbeiten etwas verzögerten. Was zum einen für´s Geschäft hervorragend ist, ist leider zum Teil für unsere Kunden unerfreulich. Wir versuchen daher schon im Vorfeld beim Beratungsgespräch unsere Kunden auf eine eventuelle Verzögerug hinzuweisen. Leider kann man nicht jede Entwicklung in der Maßanfertigung vorhersehen. Von daher macht es immer absolut Sinn, ruhig frühzeitig antizyklisch zu bestellen (also jetzt während der Wintermonate), denn derzeit ist die Nachfrage noch etwas geringer und Kunden können aktuell die günstigen Winterpreise sowie zusätzliche Preisaktionen ausnutzen.

Um für das kommende Sonnenschutzgeschäft gewappnet zu sein, nahmen wir im Onlineshop weitere Somfy io** Produkte auf. Hier sehen wir eine große Chance für die Zukunft, denn Smart Home Lösungen werden für den Markt immer interessanter und sind von den Kunden weiter sehr stark nachgefragt.

Fassadenmarkisen: Markisolette Nano 300
Der Klassiker in frischen Farben: die Fassadenmarkise Markisolette Nano 300 von Rollo Rieper

Ferner überarbeiteten wir unsere Außenjalousien und Fassadenmarkisen und statteten sie ebenfalls mit mehr Somfy Komponenten aus. Nicht zuletzt durch die schönen Sommermonate mit viel Sonnenschein, konnten wir unseren Absatz in beiden Bereichen um etwa 11% im Vergleich zum Vorjahr steigern.

In der zweiten Märzhälfte veröffentlichten wir online ein neues Produkt, und zwar die ZIP Markise aus unserer Nano-Reihe. Das Zip System wurde in Stuttgart von sehr vielen Herstellern angeboten und sollte angeblich der absolute Renner in diesem Sonnenschutz-Jahr werden. Gerade für größere Fassaden sowie für Terrassenüberdachungen und Wintergärten als senkrechte Beschattung ist das Zip System ideal. Im Gespräch mit anderen Herstellern wurde uns immer wieder bestätigt, dass sehr viele Senkrechtmarkisen dieser Art bereits bis dato verkauft worden wären. Doch wir wurden leider eines besseren belehrt: bei uns kam das Zip-System bislang weder in den Filialen noch online sehr gut an. Evtl. müssen wir noch am Preis-Leistungs-Verhältnis arbeiten. Kunden sehen offensichtlich bislang noch nicht die Vorzüge, die eine Zip-Markise bietet. Von daher hoffen wir für 2016, dass sich diese Fassadenmarkisenvariante noch etwas positiver entwickelt.

April 2015

Im vierten Monat des Jahres starteten wir mit der Veröffentlichung unseres neu aufgestellten Onlineshops auf RolloRieper.net. Das Layout wurde aktualisiert, viele Texte und Beschreibungen überarbeitet, Mess- und Montageanleitungen optimiert sowie viele Bilder und Videos neu gestaltet. Zwar ist der Onlineshop noch nicht ganz für mobile Seiten optimiert, da wir aber viele tausend Seiten überarbeiten mussten, hatten wir bis dato jede Menge zu tun und mussten die Veröffentlichung sukzessive angehen, d.h. es folgten in mehreren Schritten auch in den Folgemonaten weitere Optimierungen und Veröffentlichungen. Aber der Erfolg des neu aufgestellten Onlineshops ließ nicht lange auf sich warten: eine wirtschaftliche Gesamtverbesserung von 15% im Vergleich zum Vorjahr war das Ergebnis. Damit konnten wir natürlich mehr als zufrieden sein.

Pünktlich zu den ersten wärmeren Sonnenstrahlen des Jahres veröffentlichten wir im April auch unsere neue Unterzugmarkise, die eine Variante der beliebten Caprio Wintergartenbeschattung darstellt. Die Markise wird unter die Decke des Wintergartens- oder einer Terrassenüberdachung geschraubt und ermöglicht auf diese Weise eine einfachere Montageart. Man erspart sich also ein ggf. aufwendiges Montieren auf dem Wintergarten.

Caprio Markise für Wintergarten und Terrassendach als Beschattung und Sonnenschutz von außen
Die beliebte Wintergartenbeschattung Caprio von Rollo Rieper jetzt mit frischen Farben und SOMFY Technologie

Zu dem überarbeiteten wir das Angebot unseres Caprio Programms generell. So können nun auch die Variante XL für noch größere Wintergartendecken, viele Screen- und Soltis Stoffe sowie einige Somfy io-Komponenten zusätzlich online bestellt werden. Die Optimierung auch in diesem Bereich hat sich durchaus bezahlt gemacht. Eine Umsatzsteigerung um 12% im Vergleich zum Vorjahr war die Folge. Dafür waren allerdings nicht nur die Onlineoptimierungen verantwortlich, sondern auch der herrliche Sonnenschein im Verlaufe des Sommers.

Mai 2015

In unserem eigentlich umsatzstärksten Monat des Jahres kommen wir häufig gar nicht dazu, neue Produkte online zu setzen und diese zu bewerben, weil wir so viel um die Ohren haben, dass wir uns eher um die Belange und Wünsche unserer Kunden zeitnah kümmern müssen. In diesem Jahr verlief aber dieser Frühjahrsmonat durch die weiterhin niedrigen Temperaturen recht human, so dass wir trotzdem unser Programm an Doppelrollos zeitnah überarbeiten und veröffentlichen konnten. Zusätzlich zu den beliebten Mini und Mini Light Versionen wurde eine neue Stoffkollektion vorgestellt. Diese entpuppte sich im Laufe des Jahres als Umsatzrenner und konnte ebenfalls zur Ergebnissteigerung beitragen.

Wie bereits erwähnt hatten wir zusätzlich alle Hände voll zu tun mit den neuen Onlineshopseiten, die parallel immer weiter modernisiert und veröffentlicht wurden.

Juni 2015

In diesem Monat hatten wir endlich die tollen Sommertage, die wir immer brauchen. So explodierte direkt auch unser Umsatz und wir hatten den stärksten Juni unserer Firmengeschichte. Tolle Aufträge in Bremen und Berlin mit Großfirmen ließen nicht lange auf sich warten. Meinetwegen konnte das ganze Jahr über Juni sein! 😉

Wie bereits erwähnt stellten wir durch den großen Erfolg unserer Flächenvorhangstoffe zum Nachbestellen auch eine aktuelle EcoLine Rollostoffkollektion online. Von nun an konnten Kunden ihr bisheriges Rollosystem im Nachhinein selbst mit einem neuen Rollostoff ausstatten. Viele Kunden wollen nicht nochmal neu montieren müssen, nehmen einfach das in die Jahre gekommene Rollo aus den Trägern und beziehen es selbst mit einem modernen Rollostoff neu. Da eine Rollotechnik aus dem Fachhandel häufig noch intakt ist, stellt eine Nachrüstung des Rollostoffes in der Regel kein Problem dar. Die Anleitung dazu finden interessierte Kunden seitdem im Onlineshop auf der Seite Rollostoffe zum Nachbestellen.

Für das beliebteste innenliegende Sicht- und Sonnenschutzprodukt Plissee VS 2 führten wir die Cosiflor Klebetechnik ein. Von nun an ist es möglich, ein Plissee VS 2 (also von oben/unten zu öffnen/zu schließen) bei der Montage lediglich auf die Glasscheibe oder den Fensterrahmen zu kleben. das heißt ein Schrauben oder auf den Rahmen klemmen entfällt komplett. Bislang war das zwar auch vereinzelt möglich, jedoch hielten die bisherigen Klebetechniken nicht optimal, so dass wir bisherige Systeme nicht im Programm aufnehmen wollten. Die neue Cosiflor-Klebetechnik ist aber ausgereift und hält durchaus, was sie verspricht. Möglich machen das zwei Kunststoffschienen, die breitflächig links und rechts am Fensterrahmen verklebt werden. Mittlerweile macht diese Klebetechnik einen prozentualen Anteil von etwa 10% am Gesamtplisseeumsatz aus. Das ist ein hervorragender Wert und bestärkt uns in der Entscheidung, die Klebetechnik anzuwenden und weiter zu empfehlen.

Sonnenschutz von seiner schönesten Seite: Wabenplissee von Rollo Rieper
Verspanntes Wabenplissee in vielen frischen Farben als fexibler Sicht- und Sonnenschutz

Juli 2015

Im Juli 2015 erzielten wir die bislang höchste Sichtbarkeit bei Google, d.h. wir waren im organischen Suchergebnis (also auf der linken Seite bei Google, ohne die „Sponsored Links“) am besten zu finden im Vergleich zu allen Mitbewerbern und Herstellern aus der Branche und hatten bei den führenden Anbietern für Suchmaschinentools wie z.B. Sistrix und Searchmetrics die besten Werte. Im Verlauf des zweiten Halbjahres sank die Sichtbarkeit zwar sukzessive, jedoch haben wir im Vergleich immernoch den höchsten Wert im täglichen Kampf um die Spitzenpositionen. Diesen zu behalten ist sehr schwierig, weiß man doch nicht, inwiefern Google seinen Suchalgorithmus (Suchverfahren) im Laufe der Zeit anpasst bzw. verändert. Von daher versuchen wir mittlerweile täglich Anpassungen an unseren Seiten zu machen und eine ständige Aktualität vorzuhalten. Denn das ist schließlich das beste Rezept, auch weiterhin für Google interessant zu sein, und somit im Suchergebnis auch künftig oben zu stehen.

Besonders freuen wir uns auch über die Einführung unseres neuen EcoLine Plissee. Das neue System stellt praktisch eine innerbetriebliche Konkurrenz unseres Marktführers Cosiflor dar, das mit einer etwas kleineren Kollektion von lediglich 300 Stoffen und geringfügig längeren Lieferzeiten einen deutlich günstigeren Preis erzielt. Das neue Preis-Leistungsverhältnis ist im wesentlichen möglich, weil auf die starke Marke Cosiflor verzichtet wird. Ein Anteil von ca. 20% am Plisseeumsatz stimmt uns sehr zufrieden. Somit gehen wir davon aus, dass noch deutlich größere Steigerungsraten für das Eco Plissee möglich sind.

August 2015

Im Sommermonat August stellten wir eine neue Jalousie für Dachfenster vor. Unsere neue Jalousie DF Comfort verläuft in seitlichen Führungsschienen, ist relativ leicht zu montieren und verfügt über eine überzeugende Qualität und Haltbarkeit. Hinzu bieten wir viele aktuelle Farben an, weil wir die aktuellen Lamellenmuster unserer gerade erweiterten Flexi Jalousie übernehmen konnten.

Anders als bisherige Systeme unterschiedlicher Hersteller bieten wir die Jalousie DF Comfort für nahezu alle gängigen Dachfenster Hersteller wie     z. B. Velux, Roto oder Fakro an. Auch für Blefa oder Braas Fenster ist häufig eine Anfertigung möglich.

Zwar ist der Umsatz für die Dachfenster Jalousie nicht mit dem eines Rollos oder eines Plissees vergleichbar, jedoch wurden seit der Aufnahme im Onlineshop schon einige Systeme verkauft und wir sind mit der Entwicklung durchaus zufrieden.

September 2015

Im ersten Herbstmonat des Jahres veröffentlichten wir die 3. Auflage unseres Hauptkatalogs. Auf knapp 200 Seiten können Kunden nun die aktuellen Seiten von Rollo Rieper in Papierform Zuhause durchblättern und im Katalog nach dem neuesten Sonnenschutzsystem stöbern. Interessierte Kunden können die dritte Auflage bequem online zu sich nach Hause bestellen. Selbstverständlich kostenlos. Einfach das Formular ausfüllen und den Rollo Rieper Katalog bestellen.

Auch die 3. Auflage ist schon bald wieder vergriffen und muss erneut gedruckt werden. Im Laufe der zweiten Jahreshälfte 2016 wird die 4. Auflage veröffentlicht und enthält wieder viele neue Produkte sowie neue Anregungen mit Bildern und Motiven aus der Praxis.

Weiter nahmen wir im außenliegenden Sonnenschutzbereich die freistehende Markise Dual auf. Diese ist für Gastronomie oder auch große Freiflächen, auf denen eine Wand- oder Deckenmontage nicht möglich ist, vorgesehen. Da die Markise technisch im wesentlichen aus Komponenten eines sehr gängigen und bereits seit vielen Jahren bewährten Markisensystems besteht, haben wir bislang ausschließlich zufriedene Kunden für dieses Produkt gewinnen können. Der Umsatz für die freistehende Markise hält sich bislang allerdings noch in Grenzen, weil der Zeitpunkt der Veröffentlichung im September falsch gewählt war. Wir versprechen uns aber von der Dual in der kommenden Sonnenschutzsaison einen nicht unerheblichen Mehrumsatz, weil sie einen neuen Markt bzw. einen neuen Bedarf abdeckt.

Zusätzlich präsentierten wir die Onlineaufnahme unserer Markisenvolants zum einzelnen Nachbestellen bzw. Nachrüsten. Ähnlich wie bei den Flächenvorhangbahnen oder den Rollostoffen können nun Kunden auch ihre in die Jahre gekommenen Markisenvolants online konfigurieren und nachbestellen.

Auch der Absatz der Volants hat noch starkes Potential nach oben. Aber auch hier dürfte während der Sonnenschutzsaison einiges möglich sein, denn in die Jhre gekommene Volants sind häufig sehr unansehnlich, sind sie doch das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt. In den Filialen verkaufen wir bereits einzelne Volants sehr häufig, so dass in der kommenden Saison das Onlinegeschäft sicher nachziehen wird.

Oktober 2015

Im goldenen Oktober mit viel tiefstehender Sonne nahmen wir zunächst online ein neues Produkt auf, das innerhalb der letzten Wochen immer beliebter geworden ist. Das Dachfenster Plissee DF 30 und das DF 30 Comfort (in Schienenführung) besteht aus zwei unterschiedlichen Plisseestoffbahnen, die man miteinander kombinieren kann. Das heißt, Kunden können z.B. einen halb-transparenten Plisseestoff für den oberen Bereich des Dachfensters und einen verdunkelnden Stoff für den unteren Fensterbereich konfigurieren. Auf diese Weise hat man zwei unterschiedliche Eigenschaften innerhalb eines Systems.

Eine Produktinnovation und Weltneuheit stellt die Weiterentwicklung DF 30 Plus sowie DF 30 Comfort Plus dar. Diese Systeme können zusätzlich oben/unten und auch in der Mitte des Fenster getrennt voneinander geöffnet und geschlossen werden. Man erzielt dadurch die größtmöglich Flexiblität.

Die DF 30 Plus Systeme werden jetzt schon deutlich besser verkauft, als wir es für möglich gehalten hätten. Mit dieser Entwicklung sind wir natürlich sehr zufrieden. Begründet wird es unter anderem dadurch, dass Kunden auch im Dachgeschoss bzw. zusätzlich ausgebautem Wohnraum unter dem Dach eine maximale Flexibilität zum günstigen Preis haben wollen. Und das bekommen sie über die Systeme DF 30 Plus optimal.

Alujalousien nach Maß von Rollo Rieper
Der Klassiker mit noch mehr Farben: die Alujalousie von Rollo Rieper

Weiter stellten wir in diesem Monat eine erweiterte Jalousiekollektion für 16 mm- und 25 mm-Lamellen vor, um in diesem wichtigen Produktsegment eine größere Auswahl auch online anbieten zu können. Am beliebtesten sind immer schlichte Farben für Jalousien wie weiß, silber, grau oder beige. Von nun an sollten aber auch kräftigere Farben beliebter werden. Und das wurden sie auch! Ein Mehrumsatz von ca. 10% seit Aufnahme der neuen Kollektion ist hier sehr erfreulich.

Und was die innenliegenden Jalousien können, schaffen die Außenjalousien schon lange! Und somit präsentierten wir im Oktober kurzerhand noch eine erweiterte Farbkollektion für unser Außenjalousieprogramm. Hier sind allerdings konservative Farben auch weiterhin an der Tagesordnung. Am beliebtesten ist silber, weil es sehr neutral ist und die Sonnenstrahlen sehr gut reflektiert. In diesem Produktbereich konnte seither der Umsatz folglich leider nicht gesteigert werden. Aber hier setzen wir auf den nächsten Sommer und auf frischere Farben an den Fensterfronten! 😉

November 2015

Ganz neu im Programm bieten wir seit November des Jahres Rollos, Plissee und Jalousien für Fakro Dachfenster an. Bislang war es immer sehr schwierig, als Besitzer eines Fakro-Fensters passende Sicht- und Sonnenschutzsysteme zu finden, die auch preiswert sind. Kunden mit Fakrofenstern können jetzt also im Onlineshop von Rollo Rieper direkt Systeme für ihr Fenster bestellen, und das zum sehr günstigen Vorzugspreis. Einfach gewünschtes System aussuchen, Typenbezeichnung/Farbe auswählen und den Preis berechnen lassen!

Da Fakrofenster auch in Deutschland generell immer beliebter werden und die Nachfrage dadurch steigt, haben sich auch unsere Absatzzahlen in diesem Bereich stetig verbessert. Ein Umsatzplus von ca. 5% seit Aufnahme war bislang zwar noch nicht zum Bäume ausreißen, aber durchaus eine positive Entwicklung, die zeigt, dass Sonnenschutz für Fakro Dachfenster offensichtlich gefragt ist.

Dezember 2015

Besonders freuen wir uns über die neue Nano Rollo Kollektion. Für dieses filigrane Glasleistenrollo, das z.B. bequem auf die Glasscheibe geklebt werden kann, wurde es auch höchste Zeit, dass eine neue und umfangreichere Rollostoffkollektion herausgebracht wurde. Bislang hatten wir lediglich 16 Rollostoffe am Lager, mittlerweile sind es 49. Leider kann man nicht alle 800 Rollostoffe der aktuellen Kollektionen verwenden, da viele von ihnen zu dick für die filigranen Bedienkassetten sind. Aber eine Auswahl an 49 Rollostoffen ist sicherlich zunächst ausreichend und Kunden haben jetzt eher die Möglichkeit, sich ihre Wunschfarbe auszuwählen. Für Umsatztrends ist es leider noch etwas zu früh. Im ersten Monat liegen die Verkäufe aber bislang etwa auf Vorjahresniveau. Sicher wird der Trend durch die größere Auswahl und das positive Preis-Leistungsverhätnis weiter nach oben gehen.

Im letzten Monat des Jahres veranstalteten wir auch ein kleines Adventskalendergewinnspiel in Kooperation mit unserem Heimatverein SV Werder Bremen. Hinter dem dritten Türchen des Adventskalenders versteckte sich ein Werderrollo nach Maß, das für jeden Fan ein abolutes Muss ist. Der Gewinner konnte uns seine Wunschmaße angeben und sich über ein echtes Werder-Unikat freuen.

Werderrollo nach Maß im Onlineshop von Rollo Rieper
Werder Rollos, Werder Plissee, Werder Lamellen – alles für den Werder Bremen Fan bei Rollo Rieper

Die Kampagnen zu diesem Gewinnspiel waren ein großer Erfolg. Über 2.000 Likes auf der Werder Facebook Seite sowie über 350 Kommentare zeigten das große Interesse an diesem Produkt. Da viele Fans bereits gefragt haben, wann wir denn nun endlich die Werderrollos aufnehmen würden: voraussichtlich spätestens ab Februar 2016 sind die Rollos online! Evtl. auch schon früher zum Rückrundenstart. Dann können die Werderrollos, Werderplissees, Werderlamellen und Werderflächenvorhänge im Onlineshop und in den Filialen gekauft werden. Voraussichtlich werden zunächst 10 Motive zur Wahl stehen, u.a mit „100% Werder“ und vielem mehr. Ein echter Werder Fan findet hier bestimmt das richtige!

Und so schließt sich ein neues Kapitel von Rollo Rieper: das Kapitel 2015. Viele positive Ereignisse liegen hinter uns, und reichen sogar in die nächsten Jahre hinein. So haben wir neue Produkte aufgenommen, die zum Teil sehr erfolgreich waren, andere dagegen noch starkes Nachholpotential aufzeigen.

Für mich war bei Rollo Rieper jedoch das wichtigste, dass das gesamte Team wieder super zusammen gehalten und wirklich als ein Team funktioniert hat. Dafür nochmal vielen, vielen Dank. Ohne unser Mitarbeiter Team wäre dieser Erfolg so definitiv nicht möglich!

Es war schön mit Euch! Und 2016 wird noch schöner!

Rouven Rieper
Inhaber von RolloRieper.de

 

*prozentuale Entwicklung bezogen auf den Gesamtumsatz aus der Summe der Filialen und den Onlineshops von Rollo Rieper im Vergleich zum Vorjahr

**Somfy steht weltweit für das Prinzip von Home Motion. Es sorgt dafür, Gebäudeöffnungen durch Antriebe, Steuerungen und viele andere Automatisierungslösungen zuverlässig in Bewegung zu setzen. Mit der Automatisierung von Rollläden, Außen- und Innensonnenschutz, Einfahrts- und Garagentoren bringt Somfy nicht nur ein Plus an Bedienfreundlichkeit, Komfort, Sicherheit und Energieeinsparungen in den Alltag, sondern öffnet auch die Tore zu einer ganz neuen Welt im Bereich der Gebäudeautomatisierung – für noch mehr Harmonie zu Hause

2 thoughts on “„Es war schön mit Euch – und 2016 wird noch schöner“, optimistisch blickt Rouven Rieper auf das vergangene Jahr und in die Zukunft

  1. Hallo Rouven,

    das ist wirklich ein informativer und umfassender Jahresrückblick von Dir.

    Es zeigt sich immer wieder, dass es wichtig ist, auf neue Produkte und weitere Varianten zu setzen. Somit bestätigt sich wieder das Sprichwort „Handel ist Wandel“. Und ich spreche bestimmt nicht nur für die Rollo Rieper Filiale in Lilienthal, dass wir uns schon auf die Neuerungen freuen, die uns das Jahr 2016 bringt.

    Reto Daasch

    Rollo Rieper
    Filiale Lilienthal

  2. Hallo Reto!

    Danke Dir für Deinen Kommentar und das positive Statement.

    Es wird sicher wieder viel Neues in 2016 geben, worauf man sich wirklich freuen kann. Ganz besonders gespannt bin ich auf die Werderrollos, die voraussichtlich Freitag online gehen können.

    Aber auch noch vieles mehr…

    LG nach Lilienthal!

    Rouven Rieper
    RolloRieper.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *