Velux Rollos und Springrollos ohne Spannung sind mit einfachem Trick wieder zu spannen

Nachdem Sie Ihr Dachrollo oder Springrollo sicherlich schnell mit ein paar Handgriffen montiert haben, kann ich Ihnen einen kleinen Tipp geben, wie Sie Spannung auf Ihr Rollo bekommen, wenn dieses die Spannkraft verloren haben sollte. Dieser kleine Trick funktioniert bei allen Rollos, die über einen Federmechanismus gespannt werden.

Wenn Sie zu wenig Federspannung auf dem Rollo haben, können Sie sich einfach mit einer Kuchengabel behelfen. Diese setzen Sie seitlich an den Rollostift und drehen im Uhrzeigersinn wieder neue Spannung auf die Feder. Achten Sie bitte darauf, dass die spitze Seite der Spindel beim Stoppen des Drehens nach oben zeigt. Dann arretiert die Federspannung und Sie können das Dachrollo wieder in die Rolloträger einhängen.

Sie sollten bitte darauf achten, dass Sie zunächst etwa sechs bis acht Umdrehungen auf die Feder geben, um dem Risiko des Überdrehens bzw. des Blockierens der Feder entgegenzuwirken. Nachdem Sie die Spannung auf die Feder gedreht haben und das Rollo wieder eingehängt haben, ziehen Sie es bitte herunter. Wenn zu wenig Spannung auf dem Rollo ist, lassen Sie es bitte mittig heruntergezogen, nehmen es wieder aus den Trägern heraus und wickeln es per Hand wieder auf. Nun sollte sicherlich die Federspannung ausreichend sein.

Sollten Sie zu viel Spannkraft auf dem Rollo haben, nehmen Sie es bitte im aufgewickeltem Zustand aus den Trägern und wickeln es per Hand bis zur Hälfte ab. Hängen Sie es nun bitte wieder ein. Jetzt sollte bereits merklich weniger Spannung auf dem Rollo sein. Wenn dieser Vorgang noch nicht ausreichend gewesen sein sollte, wiederholen Sie bitte diesen Schritt.

Übrigens: in unserem Rollo Shop können Sie hervorragend Rollos direkt online bestellen;-)

Ihr Rouven Rieper

23 thoughts on “Velux Rollos und Springrollos ohne Spannung sind mit einfachem Trick wieder zu spannen

  1. Guten Tag Thomas,

    vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Es freut mich, dass Sie anhand unserer Hinweise Ihren Hitzeschutz reparieren konnten.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Reto Daasch
    RolloRieper.de

  2. Kerstin

    Hallo,
    Ich habe das Problem, dass sich das Thermostopprollo von Velux TypDKL WL 47 AS 11 X
    nicht mehr hochschieben lässt.
    Es hakt irgendwo.
    Haben Sie vielleicht einen Tipp was ich tun könnte.
    Ich habe versucht die obere Querblende zu lösen um die Welle sehen zu können, es aber nicht hinbekommen, ich möchte auch nichts abbrechen. Muss man evtl. erst die seitlichen Blenden derFührungsschienen lösen?
    Herzliche Grüße
    Kerstin Graw

  3. Guten Tag Kerstin Graw,

    eventuell hat sich das Schnursystem verhakt. Lösen Sie vorsichtig die seitlichen Führungsschienen und überprüfen die Schnurführung. Wenn Sie mir Ihre Mailadresse an daasch@rollo-rieper.de mitteilen, kann ich Ihnen gerne Montagshinweise mailen.

    Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, finden Sie neue Verdunkelungsrollos für Ihr Velux-Fenster zu unseren günstigen Onlineshop-Preisen unter: https://www.rollorieper.net/rollo/dfv.html

    Mit freundlichen Grüßen
    Reto Daasch
    RolloRieper.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.