Bus-Steuerung, Hausautomation, Handy, Tablet… sind längst keine Fremdworte mehr!

Bus-Steuerung oder die Möglichkeit, mit dem iPad bzw. Tablet-PC den Sonnenschutz zu steuern, wird immer beliebter. Es ist nicht nur bequem, sondern mittlerweile auch preislich durchaus erschwinglich. Rene Wittwer, Verkaufsleiter von Rollo Rieper, stellt dazu kurz die Möglichkeiten des Fachbetriebes aus Bremen dar:

War es gestern noch eine Vision als der deutsche Schauspieler Götz George in einer Fernsehwerbung einsam und verlassen auf einem See sein Handy nahm
und gelassen sein gesamtes Haus von dort aus steuerte als der Regen kam – so trifft uns heute mehr denn je die angenehme Realität.

Auch für uns sind Handy, Mobile, Tablet und die dazugehörige App längst keine Fremdworte mehr. Unser Haus befasst sich schon lange in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Herstellern mit optimalen Kundenlösungen, die wir Ihnen anbieten können.

Seit Gründung des Unternehmens 1934 durch Georg Rieper ist die Unternehmung Rollo-Rieper stets innovativ am Ball geblieben. Dieses wirken hängt nicht nur mit der Verleihung der Rudolf-Diesel-Medaille im Jahr 1965 zusammen, die die aktiven Gedanken des Unternehmensgründers seit dem wart.

Bis zum heutigen Tage stehen wir nicht still und versuchen das Thema Sonnenschutz für unsere Kunden stets zu optimieren und zu verbessern.

In diesem globalen Zusammenhang bedarf es der optimalen Zusammenarbeit von mehreren Gewerken, wie z.B. Elektriker, Tischler, etc., die diese Aufgaben umsetzen können. Wir koordinieren gerne die Gewerke für unsere Kunden, so dass künftig immer mehr Haushalte die Vorteile der neuen Innenhausverkabelung und Satellitentechnik nutzen können und beweisen, dass die Sonnenschutzbranche innovativ mitgewachsen ist.Rene Wittwer von Rollo Rieper - Verkaufsleiter und Fachberater für Sonnenschutz-Bus-Steuerung

Daher sind wir gerne ein kompetenter Partner, wenn es zukünftig um die Steuerung der Sonnenschutzkomponenten über Ihr Handy geht.

Stellen Sie sich schon jetzt vor, dass Sie demnächst anhand der derzeitigen WetterApp Ihren Sonnenschutz nach belieben über Ihr Handy steuern.

Ein unnötiges Aufheizen der Terrasse, des Wintergartens, des Wohnzimmers etc., kann somit aus der Ferne bestimmt und vermieden werden.

Die Firma Rollo Rieper freut sich mit seinen gemeinsamen Partnern, dass wir Ihnen die optimalen und strukturierten Verkabelungs- und Sonnenschutzsysteme anbieten können.

Vieler dieser dazugehörigen Komponenten werden Ihnen in unserer neuen Ausstellung gezeigt und vorgeführt. Gerne berichten wir Ihnen von unseren Kundenreferenzen, deren Wohnungen wir bereits innerhalb der letzten drei Jahre mit neuen Bus-Steuerungen ausgestattet haben.

Wenn Sie der Bereich der Bus-Steuerung mit Tablet oder PC interessiert, zögern Sie bitte nicht, mich direkt anzusprechen: meine Durchwahl lautet: +49(0)421 790 320 -24. Mailadresse: Rene Wittwer-Mail

Ich freue mich auf Ihre Anfragen.

Ihr Rene Wittwer

RolloRieper.de

2 thoughts on “Bus-Steuerung, Hausautomation, Handy, Tablet… sind längst keine Fremdworte mehr!

  1. Das ist wirklich mal Innovation die dort in den Häusern / Wohnungen Einzug gehalten hat. Allerdings ist es nach wie vor nur technisch versierten Menschen und denen mit ordentlich Geld vorbehalten. Aber ich denke in den nächsten 5 jahren wird das Standard werden

  2. Moin Jörg,

    vielen Dank für Deinen Kommentar.

    Gebe zu, dass so ein Unterfangen derzeit mit einer recht aufwendigen Innenhausverkabelung verbunden ist (Nur im Zuge vorhandener Gebäude.),
    die sich im ersten Moment als kostenintensiv darstellt.

    Dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und können nach einem Beratungsgespräch, diese Produkte jedem Interessenten zur Selbstmontage anvertrauen.

    Ähnlich wie bei einer Solaranlage etc., wird sich die flexible Technik beim Verbraucher positiven rechnen.

    Längst haben sich auch die Hersteller für aktive Komponenten auf ein wirklich erschwingliches Niveau begeben, so dass es eine positive Ergänzung in unserem Alltag darstellt.

    LG René

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.