Referenzen: ob im Tatort, bei Cobra 11 oder bei den Rosenheim-Cops – auch hier machen die Jalousien von Rollo Rieper eine gute Figur

Die Rosenheim-Cops vor einer Rollo Rieper Jalousie. Quelle: ZDF.de

Unter den Kunden von Rollo Rieper finden sich auch immer mehr namhafte Firmen und Institutionen wie z.B. die Daimler AG, die STRABAG AG oder die Bundeswehr. Vielleicht liegt das auch daran, dass Rollo Rieper besonders großen Wert darauf legt, möglichst alle Kunden zufrieden zu stellen, ob online oder direkt in den Filialen. Auch außergewöhnliche Wünsche, wie z.B. eine vorgezogene Lieferzeit, werden dabei von den Mitarbeitern erfüllt.

Rene Wittwer (Verkaufsleiter Rollo Rieper, Bremen) staunte nicht schlecht, als im Oktober dieses Jahres die BAVARIA Fernsehproduktions GmbH bei ihm anfragte, ob sie für die nächste Folge der Rosenheim-Cops noch schnell 17 Alujalousien bekommen könnten. „Noch schnell“ bedeutete in diesem Fall Maßanfertigung innerhalb von vier Werktagen. „Das kriegen wir hin“, meinte Rene Wittwer kurzerhand zu dem sympathischen Kunden aus Bayern und sprach direkt den schnellen Termin mit dem Werk ab. Mit dem Ergebnis, dass die Jalousien alle wohlbehalten am 4. Werktag in den Fernsehstudios ankamen und direkt dort montiert werden konnten.

Während sich die STRABAG von Rollo Rieper große Bauzeichnungen auf Leinwand drucken lässt, um diese bei ihren Straßenbauprojekten einzusetzen, druckt man für die Daimler AG die individuellsten Motivwünsche auf Lamellenvorhänge. „Selbstverständlich drucken wir die Markenzeichen der Firmen genau nach Vorgabe unserer Kunden direkt auf den Lamellenstoff“, äußert sich Rene Wittwer. Aber auch im privaten Gebrauch werden individuelle Fotoprodukte als Rollos, Plissee oder Flächenvorhänge immer beliebter. So können mittlerweile ganz neue Stimmungen und Atmosphären im Wohnraum erzeugt werden (siehe Kundenbild mit Fotorollos!).

Studio mit Fotorollos von Rollo Rieper
Studio mit Fotorollos von Rollo Rieper

Während bei vielen Firmenkunden das eigene Logo im Vordergrund steht, werden die Rollo Rieper Jalousien z.B. in Fernsehserien wie Rosenheim-Cops oder Alarm für Cobra 11 mit einem ganz anderen Hintergrund eingesetzt, oder besser gesagt: FÜR einen ganz anderen Hintergrund. Denn hier werden sie häufig als nützlicher Sicht- oder Sonnenschutz verwendet, „genau wie im täglichen Leben unserer Kunden“, beschreibt Wittwer die Einsatzgebiete seiner Jalousien. Weiter erklärt er augenzwinkernd: „Bei den Rosenheim-Cops waren wir zwar nur im Hintergrund zu sehen. Dafür sind wir aber bei Alarm für Cobra 11 in die Luft geflogen! So unterschiedlich können die Einsatzgebiete unserer Jalousien sein!“ Der Verkaufsleiter von Rollo Rieper würde sich wünschen, seine Rollos mal in anderen Hauptrollen zu sehen, z.B. in Liebesfilmen oder in Komödien. „Als Sichtschutz in einem bekannten Liebesfilm, das wäre doch mal wieder eine tolle Werbung für uns!“, fordert er lachend.

Die BAVARIA Filmstudios versprachen Rene Wittwer jedenfalls für die vorgezogene Lieferzeit, die nächste Leiche bei den Rosenheim-Cops würde „Rene“ heißen. Na, wenn das keine Werbung für Rollo Rieper ist! 😉

Mehr über die Bestellungen von Firmenkunden erfahren Sie in den Referenzen von Rollo Rieper.

Weitere Infos zu den Produkten im Onlineshop auf RolloRieper.com

2 thoughts on “Referenzen: ob im Tatort, bei Cobra 11 oder bei den Rosenheim-Cops – auch hier machen die Jalousien von Rollo Rieper eine gute Figur

  1. Wir haben unsere auch von Rieper. Da sind wir ja in einem guten Kreis. Interessant die Liste zu sehen!

  2. Unsere Liste mit Referenzkunden ist schon jetzt nicht zu verachten und wächst ständig. Wir arbeiten ohne Unterbrechung und mit Hochdruck an der Verbesserung unserer Produktpalette und an noch besserem Service für unsere Kunden. Schön zu sehen, dass sich dies bezahlt macht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Erich Aichinger
    Rollo Rieper, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.