Rollo Rieper blickt auf ein sehr ereignisreiches Jahr 2012 zurück. Rouven Rieper über Investitionen, Arbeitsplätze und Ausblick für 2013

Das Jahr 2012 war für Rollo Rieper sehr ereignisreich. Geschäftsführer Rouven Rieper berichtet über Investitionen und die damit verbundenen Veränderungen für 2013 sowie über die vergangenen und künftigen Entwicklungen des Sonnenschutz-Unternehmens:

Rollo Rieper 3.0, wie es manchmal etwas scherzhaft von uns genannt wird, wächst auch in 2012 weiter. Nach dem Rekord-Umsatz und Gewinn in 2011 konnten die Umsatzerlöse auch in 2012 diesmal um insgesamt 12% erhöht werden. Wir blicken auf mehrere große Ereignisse in 2012 zurück, die sich alle in 2013 erfolgreich weiter entwickeln sollen:

Umzug und Vergrößerung der Zentrale in Bremen:

In der Humboldtstraße platzten wir innerhalb der letzten drei Jahre aus allen Nähten. Das Lager und die Werkstadt wurden bereits seit drei Jahren ständig umstrukturiert, um neuen Platz zu schaffen. Eigentlich hätten wir allein für diesen Bereich längst umziehen müssen. Ferner war die Parkplatzsituation in der Humboldtstraße gerade für Kunden von außerhalb eine Katastrophe. Auch die Arbeitsplätze sowie die Internet und Telefonversorgung waren innerhalb der Sonnenschutz-Saison nicht ausreichend. Aber man hält halt sehr gerne an alten, und sehr erfolgreichen Traditionen fest.

Als zur Mitte des Jahres 2012 eine Baustelle eine Zuwegung zur Humboldtstraße versperrte und uns vom Beirat der Stadt Bremen sowie der ausführenden Hanse Wasser präsentiert wurde, diese Baustelle würde ihren Höhepunkt zum direkten Beginn unserer Sonnenschutz-Saison erreichen, gab dieses Vorhaben den Startschuss, sich um einen tatsächlichen Umzug zu bemühen.

So schön die Zeit im Bereich des Steintor-Viertels gewesen ist, waren wir jetzt einfach gezwungen zu handeln. Da ich als alter Bremer meiner Stadt treu bleiben wollte, suchte ich auch ausschließlich in Bremen. Ich stieß nach mehreren erfolglosen Besichtigungen auf die neue Immobilie am Weser-Park. Hier haben wir nach Vollendung der Umbau- und Renovierungsarbeiten (siehe Doku-Film!) sowohl mehr Platz zur Entfaltung, viele Parkplätze direkt vor der Tür, eine umfangreiche Telefon- und Infrastruktur als auch eine Synergie durch angrenzende Möbel- und Baumarktketten.

Die Buchhaltung aus Oyten, unsere Programmierer sowie meine Wenigkeit werden bereits innerhalb dieser Woche den Umzug antreten. Unsere Kollegen aus dem Vertrieb werden anfang März folgen, so dass voraussichtlich innerhalb dieses Zeitraums die inoffizielle Eröffnung stattfinden kann. Die große Eröffnungsfeier ist für Ende März 2013 geplant.

Wir freuen uns alle schon sehr auf unsere neuen Räumlichkeiten und rechnen mit einer weiteren Belebung unseres Kerngeschäftes in Bremen. Dadurch werden wir zunächst sieben weitere Arbeitsplätze besetzen und weiter wachsen.

Filiale Berlin:

Im Februar 2012 haben wir die Fliliale in Berlin eröffnet. Filialleiter Erich Aichinger und sein Team haben es bereits im ersten Rumpfgeschäftsjahr geschafft, die Anfangsinvestitionen zu kompensieren und die Gewinnzone zu erreichen. Das hatten wir im Vorfeld nicht mal im Traum erwartet. Dafür Erich und seinem Team nochmal ein ganz großes Dankeschön! Der Erfolg gibt uns Recht. Eine Filiale in der Hauptstadt ist mit den richtigen Mitarbeitern eine wirklich gute Investition in die Zukunft. Sollte auch das Jahr 2013 wie erwartet positiv verlaufen, sind weitere Standorte in Planung. Wir drücken unserer Filiale ganz fest die Daumen!!!

Filiale Lilienthal:

Im April 2012 haben wir die Filiale in Lilienthal um das Dreifache vergrößert und sind mit ihr direkt an die Hauptstraße/Ecke Konventshof gezogen. Durch die langwierige Baustelle zur Weiterführung der Straßenbahnlinie 4 direkt vor der Haustür unserer Filiale verlief das Geschäft an diesem Standort erwartend schleppend. Mittlerweile ist die Filiale aber wieder gut per PKW, Fahhrrad oder zu Fuß zu erreichen, so dass wir für 2013 auch hier eine starke Belebung erwarten. Die angrenzenden Neubaugebiete, die sich künftig über noch mehr Werbung von uns freuen dürfen (;-)), sind für das Geschäft in Lilienthal sehr interessant und werden gemeinsam mit unserem neuen, tatkräftigem Team Hans-Jürgen (Looki) Look und Matthias Schröder für eine sicherlich gute Ergänzung der erfolgreichen Rollo Rieper Filialen beitragen. Auch Euch beiden nochmal: ganz, ganz viel Glück und Erfolg für die Zukunft!

Neue Großhandelsschiene eröffnet

Im Juli 2012 hat Rollo Rieper eine neue GmbH gegründet, die den Vertrieb der Sonnenschutz-Erzeugnisse direkt an die Fachhändler übernimmt. Natürlich gibt es nach wie vor viele Kunden, die aufwendig technische Sonnenschutz-Lösungen nicht komplett selbst montieren und anschließen möchten. Daher will Rollo Rieper mit dieser Neugründung den Fachhandel stärken und gemeinsam mit den Fachhandelskollegen die Rollo Rieper-Produkte zum gewohnt günstigen Preis-Leistungsverhältnis anbieten, damit unsere Endkunden auch in Gegenden außerhalb unserer Filialen eine fachgerechte Montage eines unserer Partnerbetriebe erhalten. Derzeit ist die Großhandels GmbH noch in Berlin ansässig, soll aber je nach Entwicklungsstand suksessive ebenfalls nach Bremen in die Zentrale umziehen. Mitte dieses Monats wird der Außendienst seine Arbeit aufnehmen und einige zusätzliche Fachhändler akquirieren.

Chancen und Risiken für 2013

Natürlich beinhalten die Investitionen aus 2012 auch erhebliche Risiken, aber auch große Chancen für die Zukunft. Ein Umzug aus der Nähe der Innenstadt in Bremen und der eventuelle Verlust einiger Stammkunden in Bremen sowie weitere Kosten für Werbung und die Baumaßnahmen sind natürlich nicht von der Hand zu weisen. Jedoch sind wir sehr optimistisch, dass sich alle Investitionen in 2013 weiter rechnen werden. Zu dem haben wir wiederum ein großes Budget für die Werbung zur Verfügung, so dass wir in und um Bremen und Berlin für einige auffällige Aktionen sorgen werden.

Wir freuen uns sehr, auch weiterhin unsere Investitionen und Vorhaben in die Tat umzusetzen und werden nicht müde, an unserem großen Ziel zu arbeiten, der größte Sonnenschutz-Einzel- und Großhändler in Deutschland zu werden.

Ihr Rouven Rieper

Rollo Rieper Sonnenschutz und Markisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.