Terrassenüberdachung von Rollo Rieper: Fragen und Antworten zum beliebten Terrassendach mit integriertem Sonnenschutz

Die Terrassenüberdachungen von Rollo Rieper werden immer beliebter. Seit kurzem wurde das System PCS80 Plus ebenfalls im Onlineshop aufgenommen. Es wird nach Maß gefertigt und besitzt einen bereits integrierten Sonnenschutz über Doppelstegplatten. Mehr Informationen erhalten Sie auch auf folgender Seite: PCS80 Plus Terrassenüberdachung

Im folgenden Text haben wir Ihnen Fragen von Kunden zum Thema Terrassenüberdachung zusammengestellt. Sie können evtl. bei der Auswahl hilfreich sein:

PCS 80 Terrassenüberdachung

1) Für die Errichtung der Terrassenüberdachung muss ein Bauantrag gestellt werden. Besitzen Sie hierfür einen Standardvordruck inklusiver aller benötigten Berechnungen oder können Sie uns bei der Bauantragstellung sonst wie weiter helfen?

—>  Baurecht ist Ländersache und wird in verschiedenen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt. Zudem gibt es eventuell einen Bebauungsplan, der beachtet werden muss. Rufen Sie einfach bei Ihrer Gemeinde im Rathaus an und fragen Sie sich bis zum Bauamt durch. Im Allgemeinen reicht die Angabe der Adresse, um herauszufinden, ob ein Bauantrag, eine Bauanzeige oder nichts dergleichen erforderlich ist. Häufig braucht man keinen Bauantrag zu stellen, wenn die Tiefe bzw. der Ausfall der Terrassenüberdachung 3 m nicht übersteigt bzw. nicht mehr als 30 qm damit beschattet werden sollen.<—

2) Welche Aufbauanleitung können Sie uns vorab zusenden, damit wir für uns klären können, ob wir den Aufbau in Eigenregie durchführen können?

Montageanleitung für die Terrassenüberdachung

3) Im Abstand von 4m gemessen ab Hausfront befindet sich eine
Regenablaufrinne. Welche Neigung des Terassendaches wird standardmässig
angenommen, damit die Tiefe der Überdachung gemessen ab Vorderkante
Hausfront 4m (waagerecht) beträgt?

—>  siehe Pos. 4b + 4c<—

4a) Die tragende Hauskonstruktion besteht aus 12 cm dicken Betonstahlwänden.  Davor befindet sich eine Kerndämmung von 10 cm und hiervor wiederum eine 12cm Klinkerfassade. Die Befestigung erfolgt sicherlich in der Betonstahlwand. Genügt die Dicke von 12 cm oder ist die Lochtiefe>  9 cm?

4b) Oder müssen die Dübel zwingend in die Betondecke eingelassen werden, was auch möglich wäre?

—>  Aufgrund der Größe der Terrassenüberdachung ist dies anzuraten.<–

4c)Die Neigung des Daches ergäbe sich bei Ankerung in die Betondecke bei
einer Durchgangshöhe von 2,2 m an der Vorderkante und 2,8 m an der
Hausfassade zu 8,5 Grad. Da die Terrado eine Mindestneigung von nur 5 Grad
benötigt, sollte diese Neigung genügen, oder?

—>  Optimal, die Neigung sollte zwischen 5 und 12° betragen.<—

5) Genügen bei einer Gesamtbreite der Überdachung von 5,5 m 2 Stützen an der Vorderfront, wenn diese eingerückt werden (z.B. auf jeder Seite um 0,7 m)?

—>  Es sind 3 Stützen und 8 Längsbalken nötig.<—

(in diesem Zusammenhang: Schneelast Standard KN/qm 0,85 = 85 kg pro m²)

6a) Das VSG müsste bauseitig gestellt werden. Wird das Glas direkt beim
Aufbau benötigt, oder wird zuerst die Aluminiumkonstruktion errichtet und anschließend die Glaselemente eingesetzt/eingeschoben?

—>  Es wird zuerst die Rahmenkonstruktion aufgebaut, dann das Glas eingesetzt. Siehe Montageanleitung oben!<—

6b) Können Sie uns einen Kontakt hier im Ruhrgebiet nennen, der bereits VSG bereit gestellt hat?

—>Für das Rhuhrgebiet ist unser Herr Christian Kämpfer Ansprechpartner (Filiale Herford). Nach Absprache kann von seinem Büro aus auch die Durchführung der Montage übernommen werden.<—

6c) Wann würden wir von Ihnen die genauen Masse für die Gläser erhalten?

—>  Nachdem die Bestellung beim Hersteller eingegangen ist, werden wir Ihnen die Berechnung weiterleiten.<—

6d) Ideal wäre es, wenn das VSG durchlaufend pro Sektion (Raum zwischen 2 Sparren) wäre. Ist dies bei einer Tiefe von 4m möglich?

—>  Leider nicht, ab 301 cm ist ein Glasstoß notwendig.<—

7) Welche Dimension müssen die Punktfundamente besitzen?

—>  40 x 40 cm und min. Frosttiefe.

8a) Welche Farben stehen standardmäßig für die Aluminiumkonstruktion zur
Auswahl?

—>  C28, weissaluminium (RAL 9006), C10 weiss (RAL 9016), C30 graualuminum (RAL 9007), C34 anthrazit (ca. DB 703)

8b) Können bei der angebotenen Markise auch die Dekore FANTASIE gewählt
werden?

—>  Ja, das ist möglich. Lt. Kollektion Stoffgruppe 1.<—

9a) Wann können Sie frühestens liefen?

—>  Die Lieferzeit beträgt ca. 20 Werktage ab Zahlungseingang.<—

9b) Wie sehen die Zahlungsmodalitäten aus?

—>  Die Zahlung ist möglich per Vorausüberweisung, Lastschrift, Paypal und Kreditkarte.<—

2 thoughts on “Terrassenüberdachung von Rollo Rieper: Fragen und Antworten zum beliebten Terrassendach mit integriertem Sonnenschutz

  1. Die Zusammenstellung der Antworten und Fragen sind wirklich hilfreich. Sie machen die Entscheidung doch etwas leichter. Danke dafür.

    Gruß,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.