Currently set to Index
Currently set to Follow

Velux Rollos und Springrollos ohne Spannung sind mit einfachem Trick wieder zu spannen

Nachdem Sie Ihr Dachrollo oder Springrollo sicherlich schnell mit ein paar Handgriffen montiert haben, kann ich Ihnen einen kleinen Tipp geben, wie Sie Spannung auf Ihr Rollo bekommen, wenn dieses die Spannkraft verloren haben sollte. Dieser kleine Trick funktioniert bei allen Rollos, die über einen Federmechanismus gespannt werden.

Wenn Sie zu wenig Federspannung auf dem Rollo haben, können Sie sich einfach mit einer Kuchengabel behelfen. Diese setzen Sie seitlich an den Rollostift und drehen im Uhrzeigersinn wieder neue Spannung auf die Feder. Achten Sie bitte darauf, dass die spitze Seite der Spindel beim Stoppen des Drehens nach oben zeigt. Dann arretiert die Federspannung und Sie können das Dachrollo wieder in die Rolloträger einhängen.

Sie sollten bitte darauf achten, dass Sie zunächst etwa sechs bis acht Umdrehungen auf die Feder geben, um dem Risiko des Überdrehens bzw. des Blockierens der Feder entgegenzuwirken. Nachdem Sie die Spannung auf die Feder gedreht haben und das Rollo wieder eingehängt haben, ziehen Sie es bitte herunter. Wenn zu wenig Spannung auf dem Rollo ist, lassen Sie es bitte mittig heruntergezogen, nehmen es wieder aus den Trägern heraus und wickeln es per Hand wieder auf. Nun sollte sicherlich die Federspannung ausreichend sein.

Sollten Sie zu viel Spannkraft auf dem Rollo haben, nehmen Sie es bitte im aufgewickeltem Zustand aus den Trägern und wickeln es per Hand bis zur Hälfte ab. Hängen Sie es nun bitte wieder ein. Jetzt sollte bereits merklich weniger Spannung auf dem Rollo sein. Wenn dieser Vorgang noch nicht ausreichend gewesen sein sollte, wiederholen Sie bitte diesen Schritt.

Übrigens: in unserem Rollo Shop können Sie hervorragend Rollos direkt online bestellen;-)

Ihr Rouven Rieper

Rouven Rieper

Rouven Rieper

Inhaber der Firma Rollo Rieper. Diplom-Oekonom, Sachverständiger für Sonnenschutz sowie Bausachverständiger.

47 Kommentar zu “Velux Rollos und Springrollos ohne Spannung sind mit einfachem Trick wieder zu spannen

  1. Guten Tag Herr Haesler,

    ich gehe davon aus, dass Sie ein schienengeführtes Rollo direkt von Velux haben. Wahrscheinlich ist im Inneren eine Schnurführung defekt, so dass die Schnur nun hinaushängt. Da Velux leider keine Ersatzteile für Sonnenschutzprodukte anbietet, kann ich ich Ihnen wegen einer Reparatur leider nicht weiterhelfen.

    Neue passende Rollos finden Sie unter: https://www.rollorieper.de/rollo/dfa.html

    Mit sonnigen Grüßen

    Reto Daasch
    rollorieper.de

  2. Hallo,
    ich habe gestern versucht von einem Velux Sichtschutzrollo die Feder aufzuziehen. Wenn ich sie nicht in der Halterung habe, funktioniert es auch (ist mir in der Hand los gegangen). Jedoch sobald ich sie in die Halterung drücke, kann ich das Rollo so weit ich will runter ziehen und es rollt sich nicht mehr zusammen.
    Wo ist mein Fehler?
    LG
    Cinja van Laaten

  3. Guten Tag Cinja van Laaten,

    bitte prüfen Sie, ob die Federspannung sich beim Einsetzen bereits löst, weil der flache Metallstift sich dreht. Evenuell ist auch die Feder defekt. Bitte prüfen Sie außerdem, ob der Träger selbst noch in Ordnung ist.

    Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne wieder bei uns melden.

    Mit sonnigen Grüßen

    Reto Daasch
    rollorieper.de

  4. Guten Tag Petra,

    bei einem schienengeführten Dachfensterrollo ist es in der Regel nicht möglich dies zu reparieren. Gerne können Sie mir jedoch ein Foto an daasch@rollorieper.de mailen, damit ich Ihnen weiterhelfen kann.

    Mit sonnigen Grüßen

    Reto Daasch
    rollorieper.de

  5. Hallo liebe Mitarbeiter von RolloRieper,
    ich habe heute versucht, mein durchhängendes Velux Rollo nach der Anleitung zu spannen.
    Zerlegen hat gut geklappt – jedoch spüre ihr bei der Drehung am Rollostift keienrlei wiederstand und SPannung kommt nicht wieder ins Rollo.
    Kann ich evtl. rausfinden, ob die Feder kaputt ist und ein Nachspannen gar nicht mehr möglich ist?
    Danke und Grüße
    David

  6. Guten Tag David,

    wenn sich Beim Drehen das flachen Metallstiftes keine Federspannung mehr aufbaut, ist die Feder vermutlich gebrochen. Für Dachfensterrollos aus unserem Onlineshop können wir Ihnen auf Anfrage dann gerne eine neue Feder anbieten. Für Rollos direkt von Velux sind leider keine Ersatzteile lieferbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    Reto Daasch
    rollorieper.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück nach oben