Aluminium Rollladenpanzer XXL - 77mm Profil

Der Panzer mit den breitesten Rollstäben

Rolladenpanzer 52mm

Schnellinfos

Name: Rollladenpanzer 77mm (XXL)

Einsatzmöglichkeiten: Rollladenpanzer zum Austausch bzw. Einbau in eine vorhandene Rollladenanlage

Merkmale: 77mm hohe, 18,5mm starke Rollladenpanzer aus Aluminium

Maximalmaße: max. Breite bis 450 cm, max. Höhe bis 450 cm, maximale Fläche 15 m², Gewicht pro m² ca. 6,0 kg

Rolllädenfarben: weiss, grau, braun, dunkelbraun

Bedienung*: die Bedienung erfolgt elektrisch durch Standardmotoren/ Markenmotoren von Somfy

Sonstiges: 3 verschiedene Einbauvarianten zur Auswahl

 

*nur in Rollläden Komplettsystemen enthalten

Rolladenstäbe 39 mm, 52 mm und 77 mm
ab 133,88€ 157,50€
(incl. 19% USt. zzgl. Versandkosten), Lieferzeit: ca. 7 - 10 Werktage

Der Rollladenpanzer (gesamte Fläche an Rolladenstäben/-Lamellen) besteht aus doppelwandigen, rollgeforten Aluminiumprofilen, mit Dicklackbeschichtung aus Polyurethan-Polyamid-Strukturlack. Das Profil XXL ist ausgeschäumt. Die Abdeckhöhe beträgt 77 mm, die Tiefe 18,5 mm.

Der Rollladenpanzer ist arretiert und mit einer Hohlkammer-Endleiste inkl. Gummidichtung und Aufhängefedern ausgestattet.

Die Rollladenpanzer werden komplett zusammengesetzt und einbaufertig geliefert. Bei diesem Angebot handelt es sich um einen Rollladenpanzer zum Austausch bzw. Einbau in eine vorhandene Rollladenanlage.

Technische Merkmale

Eigenschaften und Technische Daten

Ballendruchmesser bei unterschiedlichen Wellengrößen

  • Höhe Ballendurchmesser bei Welle 60 mm
    100 cm 14,0 cm
    120 cm 15,0 cm
    140 cm 16,0 cm
    160 cm 17,0 cm
    180 cm 18,0 cm
    200 cm 19,0 cm
    220 cm 19,0 cm
    240 cm 20,0 cm
    260 cm 21,0 cm
    280 cm 22,0 cm
    300 cm 22,0 cm
       

Anlagengrößen

  • max. Breite 450 cm
  • max. Höhe 450 cm
  • maximale Fläche 15 m²
  • Gewicht pro m² ca. 6,0 kg

Arretierung und Sicherung

  • Die Aluminium-Lamellen sollten, insbesondere bei Motorbetrieb, gegen seitliches Verschieben gesichert sein. Bei unseren Rollläden wird jeder Stab seitlich mit Arretierungsstiften aus Kunststoff ausgestattet. Die Arretierungen werden mit dem Stab verpresst.